Stoffwechselanalyse

 

Individuelle Ernährung

Der US-Biochemiker Dr. Roger J. Williams war nach langjährigen Studien einer der Ersten, der die Menschen in drei Stoffwechseltypen unterteilte:

den Kohlenhydrattyp, den Eiweiß- und den Balancetyp. Der Kohlenhydrattyp braucht viele Kohlenhydrate, um seinen von Natur aus langsamen Stoffwechsel in Gang zu bringen. Eiweißtypen, so seine Erkenntnis, essen gerne und viel. Grund dafür ist ihr Stoffwechsel, der immer auf Hochtouren läuft und nur durch eine ausreichende Eiweißversorgung gebremst wird. Der Balancetyp lässt sich keiner der beiden Kategorien zuordnen und besitzt einen Stoffwechsel, der weder zu schnell noch zu langsam ist. Er sollte sich sehr ausgewogen ernähren.

 

 

Finden Sie heraus, was Ihr Körper braucht

Wenn Sie sich vollkommen richtig, das heißt Ihrem Typ entsprechend, ernähren, bleibt Ihr Stoffwechsel stets im Gleichgewicht. Sie fühlen sich rundum ausgeglichen und können künftig auf das Kalorienzählen verzichten. Unser folgender Test hilft Ihnen herauszufinden, in welche Kategorie Sie gehören.

Welcher Typ sind Sie?

Essen Sie lieber Orangen oder Schokolade? Sind Sie gesellig oder gerne alleine? Nehmen Sie leicht zu oder eher nicht? Springen Sie morgens taufrisch aus dem Bett oder sind Sie oft antriebslos? Mit unseren 50 Testfragen können Sie herausfinden, welcher Stoffwechseltyp Sie sind und welche Ernährung für Sie am besten geeignet ist.


» zur Stoffwechselanalyse

 

Zurück

Kategorien
Bewertungen
Parse Time: 0.201s